Referenzen

“Frau Marty-Parrot beherrscht das ganze Spektrum des Sprachunterrichts von der einfachen Konversation über Textverständnis- und Grammatikübungen bis zur anspruchsvollen Literaturbesprechung. Mit ihrem zielgerichteten, strukturierten Unterricht und ihrer motivierenden Persönlichkeit gelingt es ihr, die Schüler anzuspornen und zu fördern.”

Andreas Suter, Leiter Privatstundenabteilung, Neue Schule Zürich

“Frau Marty ist eine gute, sachlich kompetente Lehrerin. Den besonderen Ansprüchen, die der Unterricht mit Erwachsenen in pädagogischer und methodisch-didaktischer Hinsicht stellt, entspricht Frau Marty bestens. […] Sie hat immer wieder Loyalität und Kollegialität bewiesen.”

M. Meier, Schulleiter, AKAD

“Ihre Unterrichtslektionen wurden methodisch-didaktisch einwandfrei durchgeführt. Ausserdem verstand es Frau Marty sehr gut gezielt auf meine Bedürfnisse einzugehen. Dank ihrem Engagement und der ausgezeichneten und angenehmen Lernmethodik wurde bei mir ein ausserordentlich guter Lernerfolg erzielt.”

Martin Fabregat, Markendirektor Nissan Switzerland

“Frau Marty hat sich immer sehr gut auf diesen intensiven Unterricht vorbereitet, was wiederum dem Kursteilnehmer geholfen hat, innerhalb von kurzer Zeit spürbare Fortschrifte zu machen.”

Hannelore Stalder, Schulleitung, lingua-plus

“Das Feedback der Kursteilnehmenden war stets positiv.”

Sonja Bruggmann, Zentrumsleiterin Zürich, blc business center, EduQua

“Dank ihrer Ausbildung und Erfahrung bot Frau Marty den Kursteilhnemerrinnnen und Kursteilnehmern einen gut vorbereiteten lehrreichen Unterricht. Mit der Leitstung von Frau Marty waren wir jederzeit zufrieden. […] Der Unterricht fand in renommierten Firmen in Zürich statt.”

H. Meister, Schulleiter, Benedict-Schule Zürich

“Das Hauptthema des Unterrichtes ist “Business-Sprache”, aber auch alltägliche Redewendungen sind Thema.”

Dr. Thomas Guidon, SwissRe

“Es ging hauptsächlich um Spezialunterricht für ökonomische und juristische Fachsprache.”

Dr. iur. Michele Luminati, Privatdozent für Rechtsgeschichte, Universität Zürich